Nur um eins klar zu stellen:

Die (vor-) letzten beiden sind genauso reich geworden, wie das üblicherweise der Fall ist:
Durch geistigen Diebstahl und Ausbeutung der dummen Masse.
Oder wie würdet ihr die Kapitalgenerierung aufgrund eurer eigenen Informationen, ohne Euch zu beteiligen, schon sonst nennen.
Ja ja, gebt Ihnen doch freiwillig was Euch gehört!
Na und, seid ihr doch selbst dran schuld!
Nee, Ich bin immer noch nicht gesichtsgebucht, ich hab meine eigene Internetseite – und das die nie eener ließt ist mir dabei völlig einerlei!
Aber wie heißt es so schön:
“Im Leben reich werden ist keine Sünde! Nur es am Lebensende immer noch zu sein.”
Prost Mark, mit dir würd ich sogar ein saufen gehen – vorausgesetzt du lädst mich ein, natürlich.
Ich verspreche dir auch, ich mache mir ein eigenen Account bei Facebook – breche diesen Versprechen aber.
Kann dir ja egal sein, du weißt ja eh schon alles über mich, obwohl ich dir persönlich nie auch nur eine einzige Information überliefert habe.
Eine Ausnahme mach ich. Mein Geburtstag ist der 15.05. So wie bei rund 1/365 tel der Menschheit. Hoch soll er leben, hoch soll er leben, dreimal hoch!
But some people looking on us like we are the real Superheroes.
Like, like we’ re the Defenders of the Earth.
Make Money, make Love, make the World a better Place! Peace!

Und gib Hass keine Plattform, die sollen die Menschen, die nicht ihren persönlichen Gesichtspunkten entsprechen, gefälligst weiter in ihrem stillen, dunklen kleinen Kämmerlein hassen, dort wo er hingehört!

Und zum Thema Bill Gates:
Wer von Euch hätte schon was mit ‘nem Computer anfangen können oder auch nur angefangen sich dafür zu interessieren, wenn da steht “C:\” und du hast nur ‘ne Tastatur zur Verfügung.
Und was noch wichtiger ist, hätte Billy Boy durch seinen geistigen Diebstahl nicht Apples ‘Monopol auf Alles’ gebrochen, würde heute etwas existieren, was Ich nur noch die Maschine’ nennen würde, nämlich ein zentraler ‘Apple speichert alles’ Riesencomputer vernetzt mit, na ja, schätzen wir mal 9 Millarden von kleinen Mini-Computern: Betriebssystem Apple, alle Programme laufen nur über Apple, will Apple nicht, dass die Programme laufen, laufen sie auch nicht.
Sämtlicher Interentverkehr findet über ‘Apple’- Großserver’ statt.
Und…Na klar, ‘s Militär hatt das Interent mitentwickelt, die könnten das natürlich och…, das war’s aber och.
Kein Samsung, kein Google ohne Microsoft!
Gut, dass ist aber auch der einzigste Unterschied ansonsten ist alles beim Alten.
Also, mein Freund, dem vertrau’ Ich, sagt dazu nur:
Also’ Alles’ und er mit damit auch alles, [auch ‘Tor’ und gelöschte Dateien und so], sind eineindeutig nachvollziehbar: Das Internet war noch nie anonym!

Jetzt, wo es darum geht der schlauer werdenden Maschine Respekt vor dem Leben einzuimpfen.
Nein das ist nicht zu weit vorgegriffen, die Singularität wird 2050 bis 2060 eintreten, dann sind die Maschinen schlauer als wir, was passiert dann:
Mensch, dass weeß keen Mensch, dann sind die schlauer als wir und sehen demnach auch mehr Möglichkeiten.
Das werd Ich, wenn alles schiefgeht, noch erleben.
Automatische Waffensystem werden weltweit entwickelt und dann auch automatisch von der Maschine, die bis jetzt hauptsächlich mit Scheiße gefüttert wurde, übernommen.
Ich weeß, das erzeugt viel Wiederspruch, aber automatische Waffensysteme sind etwas, dass sollte die Menschheit nie entwickeln!
Wir haben genug Möglichkeiten, wie ABC-Waffen entwickelt, um die Menschheit mehrfach auszurotten, noch ‘ne Möglichkeit brauchen wir nicht.
Und anstatt uns gegenseitig atomar zu vernichten, hatt unsere Menschlichkeit und viel Glück dazu beigetragen, dass es nicht dazu kam.
Aber auch heutzutage gleichen viele Menschen Maschinen wieder.
Nur die Arbeit erledigen, weder nach links noch nach rechts schauen, kein Mitgefühl, jeder ist niemand.
Aber Ich weiß, dass es heutzutage schon Menschen gibt, die die geistige Arbeit fördern, die so eine IQ mit Respekt vor dem Leben voraussetzt.
Das ist also nicht irgendeine Zukunft, sondern die naheliegenste.
Aber sollte eine unmenschliche Maschine die Herrschaft über alle Maschinen und Waffensysteme der Welt erlangen, stehen wir schon wieder kurz vor der Ausrottung.
Ich hoffe die Ausserirdischen sehen was passiert:
Endangered Species!
Hilfe, Ich gehöre zu einer gefährdeten Art.
Denn der Mars ist in 400 Jahren noch nicht grün, bis dahin haben wir unseren Planeten wohl schon 5 mal zerstört.
Laut ökologischen Fußabdruck bräuchten wir 1 1/2 Erden zur Zeit um unseren alltäglichen Bedarf zu decken.

‘Welcome back to the Heat!’

(Die Reichen spielen weiter ‘global wargames’, aber was bleibt uns da noch als einziger Wiederstand übrig, ausser täglich feiern gehen!)


Blacca!!!



In Time! In der Zeit. Everything is on the way. Alles auf’m Weg.


It’ Artist’s vs Industrie:

Ey,was haben die je für Euch getan, außer Euch zu teure Dreckschleudern verkooft…
…und vergiftetes Essen…

Und auf einmal…
Bullen, Bullen, Bullen, Bullen…

Ja , man, hab Ich doch gesagt:
Alles auf’m Weg.